Teddykonzert und Führung durch den Bundestag

Die Junge Staatsoper Berlin veranstaltet Kinderkonzerte, die Kindern erste Erfahrungen mit klassischer Musik ermöglichen. Am 21. Februar 2016 haben wir zusammen mit unseren kleineren Kindern ein Teddykonzert besucht  Hier konnten unsere Kinder unmittelbar erleben,  welche Faszination von schönen, ausgebildeten Stimmen ausgeht. Gestaltet werden diese Konzerte von Mitgliedern des Internationalen Opernstudios der Staatsoper unter den Linden begleitet auf einem Flügel. In unserem Konzert ging es um Abendlieder, wir hörten unter anderem den Abendsegen aus der Oper Hänsel und Gretel. Eines unserer Kinder geriet doch tatsächlich in eine so große Tiefenentspannung, dass es eingeschlafen ist. Entspannt und ruhig sind wir anschließend zu unserem nun schon traditionellen Nudelessen durch die geheimnisvollen Gänge hinter der Bühne in die Kantine der Staatsoper gegangen. Den Teddy fest im Arm.

 

Für unsere großen Kinder hat es am  13. Februar 2016 eine exklusive  kindgerechte Führung durch den Bundestag gegeben.