Adventssingen

Am 4. Dezember 2016, dem 2. Advent waren wir zum gemeinsamen Adventssingen mit Krusiko, dem Akkordeonspieler im Prater in der Kastanienallee. Wir waren diesmal so viele, dass wir fast die ganze Veranstaltung für uns allein hatten. Die Großen haben kräftig mitgesungen, die Kinder manchmal die Texte nicht so gut gekannt und auf den Kissen am Boden liegend zugehört oder auf den Kissen rumgeturnt. Manche hat auch viel mehr der große Korb mit der Weihnachtsmännerkette und den vielen Paketen darin, der unter dem großen Weihnachtbaum stand, interessiert. Aber der war erst nach dem Singen dran. Zufrieden sind die Kinder dann mit ihren Geschenken, ihren Eltern und Paten nach hause oder zum gemeinsamen Kaffee bzw. Kakao trinken und Kuchenessen ins Café weitergezogen.